Corona Solo Games – Core Space

Core Space als Solo Projekt

In der aktuellen Zeit in dem eine Kontaktsperre die Leute vom Treffen und spielen abhält, ist die Zeit der Solo Spiele gekommen. Core Space liegt nun schon eine ganze Weile bei mir rum, und ich hab momentan ganz viel Lust auf Cyberpunk und Sci-Fi, daher dachte ich mir, warum denn nicht mal dieses Spiel endlich ausprobieren.

Delux Regelwerk, Hardcover, Vollfarbig

Ich habe die Kickstarter all umfassende Version mit massig Erweiterungen und zeugs, hätte ich gewusst was es für ein Aufwand ist die ganzen Pappelemente auszuplöppen und zusammenzustecken, hätte ich sicher nur das Grundspiel genommen.

Die Pappelemente sind schick, aber eben auch „Pappe“, vorsichtig ausbrechen, vorsichtig zusammenbauen ist angesagt. Einige Teile sollte zusammengeklebt werden. Aber die Strapazen lohnen sich.

Nun gilt es noch den Elefanten im Raum zu Erwähnen… die Miniaturen. Nicht nur das ich ungern mit Unbemalten Minis spiele, aber auch das Brettspielplastik verleidet mir das bemalen. Eventuell werde ich ein paar Miniaturen Proxen.

Alles in allem lesen sich die Regeln super gut, wie ne Mischung aus Rollenspiel und Tabletop/Brettspiel. Ich bin also gespannt. Mal gucken wie weit ich heute noch komme, muss noch ein paar Pappteile zusammenkleben und dann halt gucken was ich mit den Miniaturen mache, aber ich bin guter Dinge.

Schreibe einen Kommentar